Der Honorarberater - Honorarberatung - Geld anlegen Tipps
German English Spanish Portuguese French Dutch Italian Russian Chinese (Simplified) Japanese Arabic

Honorarberatung - Geldanlage ohne Provision - Honorarberater  
 
Start  |   Honorarberatung  |   Warum  |   Referenzen  |   Sparen  |   Einmalanlage  |   Versicherung  |   Service  |   Check  |   Infos  |   TIPPS  |   Empfehlen  | Kontakt  |  
 

Der Honorarberater - Honorarberatung - Geld anlegen 2017 - Geld anlegen Tipps

Sie sind bequem? BITTE LESEN SIE MIR DIESEN TEXT UNTEN VOR: HIER KLICKEN


Fazit Honorarberatung in einer Minute
(Dauer: Eine Minute)



Das Kostensenkungskonzept: 300- 500 Euro monatlich weniger zahlen
- z.B. an Ihre Bank oder Ihre Gläubiger
(Dauer: 5 Minuten)



Das Liquiditätsoptimierungskonzept: 100 - 500 Euro monatlich mehr netto für Sie
(Dauer: 5 Minuten)


Geld anlegen 2017

Im Gegensatz zu Bankberatern und Verkäufern von Finanzvertrieben verpflichten sich Honorarberater, in jedem Fall die für ihre Kunden optimale Lösung zu suchen. Honorarberater fungieren viel eher als Interessenvertreter ihrer Kunden, weil sie frei sind von den Konflikten, Beschränkungen und Zwängen, denen ihre Kollegen bei Banken und Finanzanbietern ausgesetzt sind.

Vergütung:

Ein unabhängiger Honorarberater berechnet als Gebühr üblicherweise einen Prozentsatz der Summe, die er für Sie verwaltet.
Mit steigender Kontengröße sinkt der Anteil meist, quasi als Mengenrabatt. Üblich sind ferner Stundensätze für die Honorarberatungsleistung , monatliche oder jährliche Betreuungsgebühren sowie erfolgsabhängige Bezahlungen. Anders als bei provisionsabhängigen Beratern, meistens Maklern, bei denen die Kosten für den Kunden oft in schwer verständlichen und fast immer unvollständigen Pflichtinformationen versteckt sind, wird die Vergütung eines Honorarberater offen und transparent angegeben. Zudem erhält ein Honorarberater, anders als ein abhängiger Berater, ausschließlich von Ihnen Geld. Er erhält weder für die für den Kunden ausgewählten Anlageinstrumente noch für die Umschichtung von Kundenvermögen zwischen verschiedenen Investments Zahlungen oder Kommissionen.

Verwahrung Ihres Vermögens:

Ein seriöser Honorarberater lässt Ihre Investments von einer Depotbank verwahren und optimiert bei der Geldanlage ohne Provision gleichzeitig Ihre steuerliche Situation während Ihrer Verdienstzeit mit Hilfe eines sogenannten Versicherungsmantel: MEHR DAZU.

Dieser trägt die Verantwortung dafür, Ihr Geld in einem getrennten Konto unter Ihrem Namen als Sondervermögen zu halten. Ihr Honorarberater hat nur die nötigen Vollmachten, um das Konto für Sie zu verwalten. Gleichzeitig erhalten Sie direkt vom Depotinstitut regelmäßig Kontoauszüge, Transaktionsbestätigungen und andere Informationen zum Konto. Auf keinen Fall sollten Sie einen, meistens, Vermögensverwalter wählen, der Ihr Geld selbst verwahrt. Auf genau diese Weise konnten nämlich Bernie Madoff und andere betrügerische Berater ihre Kunden bestehlen.

Um es noch einmal zu sagen: Ein Honorarberater sollte als Treuhänder, nicht im anwaltlichen Sinne, agieren, der Ihre Interessen vor seine eigenen stellt.

Daher sollte Ihr Honorarberater keinen finanziellen Anreiz haben, Sie zu unnötigen Käufen und Verkäufen zu bewegen oder Ihnen Produkte zu verkaufen, an denen er viel verdient. Ohne die Beschränkung auf vom Unternehmen des Beraters genehmigte Investmentangeboten kann er zudem Anlageprodukte eines jeden Anbieters und Typs nutzen, um für Sie maximalen Nutzen zu erzielen. Ein fähiger Honorarberater hilft Ihnen, Disziplin zu halten und der Versuchung zu widerstehen, von Wertpapier zu Wertpapier, Markt zu Markt oder von einem Investment-Anbieter zum anderen zu wechseln - vor allem dann, wenn Angst oder Gier Sie zu packen drohen. Statt darüber zu sinnen, wie sie aus Ihrem Konto mehr Einnahmen erzielen, haben unabhängige Honorarberater den Kopf frei, Sie bei vielen anderen wichtigen Finanzentscheidungen zu unterstützen, zum Beispiel bei Altersvorsorge, Erb- und Versicherungsfragen oder der Umschuldung Ihrer Hypothek oder Grundschuld. Um es prägnant zu sagen: Der Berater einer Bank oder eines Finanzvertriebs arbeitet für sein Unternehmen. Ein unabhängiger Honorarberater arbeitet ausschließlich für Sie.

Was sagt Warren Buffet zum Honorarberater und seinem Arbeitswerkzeug, den Indexfonds und ETFs?:

Warren Buffet und Honorarberater - Honorarberatung

Wie Sie den unabhängigen Honorarberater finden: Acht entscheidende Erfolgsfaktoren bei der Auswahl:

Sie sollten sich bemühen, auf Anhieb den richtigen Honorarberater zu finden. Wenn Sie nach einer Weile merken, dass Sie falsch gewählt haben, bedeutet das sowohl eine emotionale als auch finanzielle Belastung.

Nach unserer Erfahrung muss Ihr Berater für eine langfristige, erfolgreiche Zusammenarbeit in folgenden 8 Bereichen zu Ihnen passen:

1. Anlagephilosophie in der Honorarberatung: "Finanzberatung ohne Provision" :

Es gibt viele verschiedene Herangehensweisen und Methoden, Investments zu verwalten und Finanzberatung zu leisten. Sie werden Sie ein klares Gespür für Ihren bevorzugten Investmentansatz besitzen, und am besten suchen Sie einen Berater, der Ihre Anlagephilosophie und Ihre Sicht auf Anlegen und Märkte teilt. Dazu muss der Kandidat natürlich klare Überzeugungen besitzen und über definierte Verfahren verfügen - und diese verständlich vermitteln können -, sonst sollten Sie sich ohnehin nach jemand anderem umsehen.

2. Sympathie und Vertrauen bei der Honorarberatung :

Sie werden eine enge Arbeitsbeziehung zu Ihrem Berater aufbauen, in der es auch um wichtige persönliche Informationen über Sie und Ihre Familie geht (sowohl finanzieller als auch emotionaler Art). Am besten kann der Berater seine Aufgabe erfüllen, wenn er Sie gut kennt. Außer mit Ihrer finanziellen Situation vertraut zu sein, muss er wissen, welche Einstellung zu Geld, welche Träume und welche Ziele für die Zukunft Sie haben. Nehmen Sie sich keinen Berater, wenn Sie solche Informationen ungern mit ihm teilen! Zudem sollten Sie bei den Vorgesprächen mit den Kandidaten für die Berateraufgabe Folgendes prüfen:

3. Fachliche Qualifikation eines Honorarberater :

Ein Berater, der einen oder mehrere fachbezogene Lehrgänge absolviert hat, nimmt Ausbildung und Professionalität ernst und besitzt eine zumindest passable Befähigung auf seinem Gebiet. Einige geläufige Titel für Finanzfachleute sind der Diplom Betriebswirt, Fachrichtung Bank (BA), gegebenenfalls mit einer Bachelor Anerkennung oder der Certified Financial Planner (CFP) und der Chartered Financial Analyst (CFA). Ursprünglich in den USA entstanden, gibt es seit dem Jahr 2005 auch in Deutschland Stellen, die eine Zertifizierung durchführen dürfen. Speziell im europäischen Rahmen zertifiziert die European Financial Planning Organisation zum European Financial Advisor (EFA).

Expertentipp 1: Merkmale, woran Sie einen echten Experten erkennen können ERFAHREN SIE HIER MEHR DAZU - HIER KLICKEN

4. Bildungsabschluss eines Honorarberater :

Genau wie bei einem Stellenbewerber sollten Sie sich nach der Schul- und Universitätsausbildung des Beraters erkundigen. Sie liefert Anhaltspunkte zu seiner allgemeinen Intelligenz, seinem Wissen und der Fähigkeit, Probleme zu lösen.

Expertentipp 2: Bildung und Abschlusseines echten Experten: ERFAHREN SIE HIER MEHR DAZU - HIER KLICKEN

5. Erfahrung des Honorarberater - in der Honorarberatung :

Anlageberater haben die verschiedensten beruflichen Hintergründe. Aus der Karriere vor der Beratertätigkeit können Sie weitere Hinweise zu Erfahrung und relativem Erfolg gewinnen. Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie einen Berater engagieren, der noch keine Erfahrung in der Finanzbranche oder einer verwandten Tätigkeit wie Steuerberatung oder Wirtschaftsprüfung vorweisen kann.

6. Firmenstruktur einer Honorarberatungsfirma:

Honorarberater sind sehr verschieden organisiert. Einige arbeiten allein, andere in kleinen Büros, und einige wenige in größeren Firmen mit mehreren Beratern und Angestellten. Jede dieser Konstellationen hat Vor- und Nachteile, und Sie müssen die Struktur genau verstehen, bevor Sie ein Mandat erteilen.

Dienstleistungsspektrum - Einige Honorarberater bieten nur Vermögensverwaltung, andere eine ganze Bandbreite von Leistungen, darunter meist auch Finanzplanung. Letzteres ist oft sehr nützlich, denn Anlageentscheidungen sollten nur nach Berücksichtigung der wirtschaftlichen Gesamtsituation des Kunden gefällt werden.

7. Kundenstamm eines Honorarberater und seiner Honorarberatung - Referenzen - Testimonials - Kundenstimmen:

Fragen Sie Ihren Honorarberater , mit welchen Kunden er sonst arbeitet und wie sein idealer Mandant aussieht. Vorsicht, wenn Sie hier aus der Reihe fallen! Es ist besser, zu den anderen Klienten zu passen. So profitieren Sie von der Erfahrung des Honorarberater oder seiner Honorarberatung mit ähnlich gearteten Fällen.


8.
Geld anlegen Kind: Vorsicht Provisionsmaximierung
Es gibt nichts schlimmeres, als bei der Überlegung für Ihr eigenes Kind oder sogar Ihrer Kinder eine langfristige Geldanlageentscheidung zu treffen, die durch sogenannte
Geld anlegen 2017

Tipps im Internet eine Fehlentscheidung bei Ihnen prägt. Unter dem Stichwort "Geld anlegen 2017" oder "Geld anlegen Kind" kursieren im Internet dubiose, aktiv gemanagte Angebot mit Laufzeiten von teilweise 50 Jahren und mehr. Diese sind natürlich fast alle provisionsmaximiert aufgebaut. Über einen zwar nur relativ geringen Sparbetrag kommen wegen der langen Laufzeit Provisionen zusammen, die sich der Vermittler oder auch vermeintlich kompetente Berater nach spätestens vier Wochen als "verdient" in seine Taschen steckt:

Machen Sie sich ein eigenes Bild: Geben Sie doch einmal ein: 25 Euro Monatssparbetrag, Aktienfonds, mit einer Wertsteigerung von 5%:

BEWEIS: Sparen mit Provision - MEHR

Was genau passiert hier und bei allen aktiv gemanagten Angeboten am Markt? Richtig: Die Kosten, damit sind alle Kostenpositionen aktiv gemanagter Finanzprodukte gemeint, fressen jede irgend erwirtschaftete Marktrendite an den Finanzmärkten auf. Was sind denn überhaupt aktiv gemanagte Finanzprodukte?

Das sind unter anderem: Lebensversicherungen, Rentenversicherungen, AKtienfonds, Rentenfonds, Rürop Produkte, Riester Rente, betriebliche Altersvorsorge, alle Bankprodukte wie Zertifikate, Wachstumssparen, Sparbuch etc.

Das nachfolgende Schaubild beweist das wissenschaftlich:

aktiv investieren - aktive gemanagte Vermögensportfolios

Statt dessen sollten Sie lieber in Indexfonds, ETF, ETFs oder Exchange Traded Funds investieren: Und zwar mit Hilfe des passiven Investierens, weltweit gestreut:

passiv investieren - passive Vermögensportfolios

Abschließend zu unserem Expertentipp : "Honorarberater - Honorarberatung" schließen wir mit einem Satz des Finanzwissenschaftler Larry Swedrow, welcher sehr gut zusammenfasst, wie Sie sicherlich niemals reich werden, finanziell unabhängig werden oder zu einem auskömmlichen Lebensabend finden.

Bitte merken Sie sich diesen Satz, denn dieser Satz könnte zum wichtigsten Satz werden, wenn Sie zukünftig auf der Suche nach Geld anlegen Tipps im Internet Vorbereitungen für Ihre Geldanlageentscheidung treffen:

„Aktiv gemanagte Portfolios sind nichts weiter als der Sieg

der Hoffnung über die Vernunft.


Honorarberater - Honorarberatung Landshut Finanzberatung ohne Provision Landshut Unabhängige Finanzberatung Landshut


Vorname und Nachnahme:
Telefon nur Ziffern 0 bis 9:
Rückruf wann? Mitteilung: